Technische Aufrüstung für unsere Kleinsten

Technische Aufrüstung für unsere Kleinsten

Mittels modernster Geräte ist es uns möglich auch in „schwierigen Fällen“ Messungen durchzuführen. Uns ist bewusst, dass unsere kleinsten PatientInnen nicht immer gerne zu uns kommen. Das ist auch in Ordnung, wir waren auch mal klein und verstehen das!

Daher ist neben einer stressfreien, aufgelockerten Ordinationsatmosphäre mit kurzen/keinen Wartezeiten, eine schnelle und effektive Messung wichtig. Neben allen herkömmlichen MUKI-Pass Augenuntersuchungen bieten wir jetzt auch Screening-Messungen für die Kleinsten und die Schüchternsten an. In vielen Fällen bekommt man so einen ersten Überblick, um rechtzeitig Veränderungen zu erkennen. Im Falle von Auffälligkeiten können dann weitere Untersuchungen zielgerichtet folgen.

Beispielsweise können wir mit einem vollautomatischen, binokularen Autorefraktometer aus ca. 1m Distanz ohne jegliche Berührung und ohne unangenehmes Blenden oder Eintropfen innerhalb von wenigen Sekunden Messungen von beiden Augen erhalten (Look & Go Methode).


Berührungsfreies binokulares Autorefraktometer für das schüchterne Baby oder Kleinkind. Mit der „Look & Go“ - Methode ist Ihr Baby in kurzer Zeit schon wieder fertig und noch vor Schreianfällen sicher und gut gelaunt zu Hause zum Spielen.

Mittels modernster Geräte ist es uns möglich auch in „schwierigen Fällen“ Messungen durchzuführen. Uns ist bewusst, dass unsere kleinsten PatientInnen nicht immer gerne zu uns kommen. Das ist auch in Ordnung, wir waren auch mal klein und verstehen das!

Daher ist neben einer stressfreien, aufgelockerten Ordinationsatmosphäre mit kurzen/keinen Wartezeiten, eine schnelle und effektive Messung wichtig. Neben allen herkömmlichen MUKI-Pass Augenuntersuchungen bieten wir jetzt auch Screening-Messungen für die Kleinsten und die Schüchternsten an. In vielen Fällen bekommt man so einen ersten Überblick, um rechtzeitig Veränderungen zu erkennen. Im Falle von Auffälligkeiten können dann weitere Untersuchungen zielgerichtet folgen.

Beispielsweise können wir mit einem vollautomatischen, binokularen Autorefraktometer aus ca. 1m Distanz ohne jegliche Berührung und ohne unangenehmes Blenden oder Eintropfen innerhalb von wenigen Sekunden Messungen von beiden Augen erhalten (Look & Go Methode).



Berührungsfreies binokulares Autorefraktometer für das schüchterne Baby oder Kleinkind. Mit der „Look & Go“ - Methode ist Ihr Baby in kurzer Zeit schon wieder fertig und noch vor Schreianfällen sicher und gut gelaunt zu Hause zum Spielen.

CORONA-Pandemie

Wir möchten Ihnen trotzdem einen möglichst angenehmen und sicheren Aufenthalt bei uns ermöglichen! BITTE LESEN

x

FOLGENDE SICHERHEITSMASSNAHMEN SIND DERZEIT EINZUHALTEN:
1.
Kommen Sie NICHT in die Klinik/Ordination, wenn Sie in den letzten 2 Wochen an Fieber, Husten, Halsschmerzen oder Abgeschlagenheit litten. Kontaktieren Sie uns vorab per Telefon.
2.
Tragen Sie ab Betreten des Gebäudes eine Mund-Nasenmaske (Schutzmaske=Plicht) und kommen Sie ohne Begleitung bzw. Ihre Begleitung möge im Freien/Parkanlage/Auto warten.
3.
Desinfizieren Sie Ihre Hände bei Ankunft - bereits vor Betreten der Ordinationsräume (Spender links neben Türe).
4.
Halten Sie den Mindestabstand (2m) zu anderen Menschen ein, keine Begrüßung mit Handschlag.
5.
WIR FÜR SIE - Unser gesamtes Team trägt Handschuhe, Schutzmasken und Schutzkleidung. Termine werden mit größerem zeitl. Abstand vergeben, damit es niemals zu Menschenansammlungen in Wartezimmern kommt, nur bargeldlose Bezahlung möglich (Bankomat, Erlagschein)


Diese Regeln dienen Ihrer Sicherheit! Bitte befolgen Sie diese!

Nur so können wir gemeinsam auch diese Zeit überstehen.



SARS-CoV-2 - Die Ereignisse im Überblick:
13.3.2020: LOCKDOWN:
Die Ordination wird aus Vorsichtsmaßnahmen geschlossen. Um eine rasche Verbreitung des Virus in Österreich zu verhindern, wird entsprechend WHO Richtlinien und Ö.-Bundesregierung versucht, Menschenansammlungen in öffentlichen Gebäuden zu verhindern.
23.3.2020: EMERGENCY MODE:
Es werden Notfälle/Akutfälle betreut. Regelmäßige Telefonsprechstunde zur Beantwortung von Fragen sowie Rezepte via Fax/e-mail.
14.4.2020: CORONEXIT:
Öffnung der Ordination; Vergabe neuer Termine nach Dringlichkeitsstufen. Schrittweise Rückkehr in die Normalität. Weiterhin strenge Vorsichtsmaßnahmen um Risikogruppen (>65-Jährige, Lungenkranke, Menschen mit geschwächter Immunabwehr) zu schützen.